Aktuelles

Klassenerhalt 2022 1

Nach einer total verkorksten Vorrunde mit 5 Punkten und einem Torverhältnis von 5 zu 39 Toren überwinterten die Fußballer der DJK SV Altdorf auf dem letzten Platz der Bezirksliga Niederbayern West. Die Mannschaft um Trainer Holger Götz und die Abteilungsleitung hielt trotzdem zusammen und startete in der Rückrunde eine grandiose Aufholjagd. In der Rückrundentabelle konnte man den 9. Tabellenplatz erringen. Es wurden 21 Punkte mit einem ausgeglichenen Torverhältnis von 24 zu 24 Toren gesammelt. In der Gesamttabelle bedeutete dies Platz 13 und somit stand fest, dass der direkte Abstieg vermieden wurde.

Für die Spieler ging es nun wieder, wie schon so oft in den letzten Jahren in die Relegation. Dort stand man am Christi Himmelfahrtstag dem zweiten der Kreisliga Landshut dem TV Schierling gegenüber. In einem ausgeglichenen Spiel ging in der ersten Halbzeit die DJK zweimal durch Kastl Stefan und Zauner Tobias in Führung. Schierling konnte jedoch jedesmal ausgleichen. In der zweiten Hälfte unterlief den Schierlingern nach einer scharfen Hereingabe von Kastl ein Eigentor. Eine Viertelstunde vor Schluss schloss Andy Voichtleitner zum 2 zu 4 ab. Damit war die Messe gelesen. Schierling war zwar bis zu Schluss bemüht, konnte aber keine Akzente mehr setzen. Somit verbleibt die Erste Mannschaft der DJK ein weiteres Jahr in der Bezirksliga West.

Seemann Karlheinz

Abteilungsleitung DJK SV Altdorf

Tennis spielen in der neuen Tennishalle ...

... auch für Tennis-Interessierte, die keine DJK-Mitglieder sind

Kontakt

DJK SV Altdorf e.V.
Böhmerwaldstr. 31
84032 Altdorf

Tel/Fax.: 0871/31835
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

>>> Impressum <<<

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.