Tischtennis
Einige der jüngsten Altdorfer TT-Jugend (rechts) schauen zwar drein wie 7-Tage-Regenwetter ...
jugend.bzm.17.10.21.landshut
... so schlimm war`s aber auch wieder nicht.

Im Gegenteil. Tobias Zeiler, Jonas Zeiler, Timo Meisters, Julian Rottelberger und Simon Fuchs (rechter Bildteil) haben bei ihren ersten Bezirksmeisterschaften bei der Jugend U13 allesamt gute Ansätze gezeigt und unter 19 Teilnehmern die Plätze 5, 11, 12 und 14 belegt. Angesichts der überwiegend älteren Konkurrenz ein gutes Ergebnis, auf das sich in den kommenden Monaten aufbauen lässt.

Aus rein sportlicher Sicht am erfolgreichsten war bei der Jugend U15 Fabian Gallitzendörfer (linker Bildteil, 3. v. l.), der sich für die TT-Meisterschaften Bayern Süd Ost am 21. November im oberpfälzischen Cham qualifizieren konnte. Ganz zufrieden war der 14-jährige dennoch nicht, die 2:3 Niederlage im Finale gegen seinen Trainingskollegen Lars Kossubek (Freising-Lerchenfeld) nach 2:0 Satzführung war verständlicherweise nicht ganz nach seinem Geschmack.

Aber das Hauptziel Cham war damit erreicht - und da wird`s dann wieder spannend. Denn in Cham spielt dann die Jugend der vier TT-Bezirke Oberpfalz-Süd, Niederbayern Ost, Oberbayern Nord und Oberbayern Süd-Ost um die Teilnahme an der bayerischen Jugendmeisterschaften im Dezember.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.