Tischtennis

 DSC7831

Voll durchgezogen! Mit einer starken Leistung haben die Tischtennis-Herren der DJK Altdorf am vergangenen Samstag den Tabellenvierten TV Dillingen mit 9:7 bezwungen und sind mit nun 16:12 Zählern auf den dritten Rang der Verbandsoberliga Süd geklettert. Zwar haben die Niederbayern nach wie vor bis zu drei Partien Vorsprung auf die restlichen Teams und dementsprechend auch mehr Punkte. Dennoch sind Abstiegssorgen nun nur noch theoretischer Natur. 

In den Eingangsdoppeln konnten lediglich Dean Shu/ Georg Gangl in vier Sätzen gegen Ulrich Foag/ Dominik Keller punkten. Sebastian Eben/ Helmut Wagensonner mussten gegen Soma Fekete/ Benedikt Hirner ebenso wie Julian Thase/ Pirmin Schmachtenberger gegen Sandro Hofmann/ Matthias Jörg jeweils in drei recht deutlichen Sätzen die Segel streichen.

Georg Gangl (Bild) musste sich anschließend in der ersten Einzelrunde in drei Sätzen gegen Soma Fekete geschlagen geben. Die beiden Siege ohne Satzverlust durch Dean Shu gegen Benedikt Hirner sowie Julian Thase gegen Ulrich Foag bedeuteten jedoch den sofortigen Ausgleich. Sebastian Eben brachte daraufhin durch einen 3:1-Erfolg gegen Sandro Hofmann die Gäste erstmalig in Führung. Der 3:0-Niederlage von Helmut Wagensonner gegen Matthias Jörg im hinteren Paarkreuz stand nun der 3:0-Sieg von Pirmin Schmachtenberger gegen Dominik Keller gegenüber.

Dean Shu und Georg Gangl erhöhten zugleich gegen Soma Fekete (3:2) respektive Benedikt Hirner (3:0) auf 7:4. Die Fünfsatzniederlagen von Sebastian Eben gegen Ulrich Foag, Julian Thase gegen Sandro Hofmann sowie Pirmin Schmachtenberger gegen Matthias Jörg brachten schließlich jedoch die Hausherren wieder ins Spiel. Mit den am Ende stärkeren Nerven präsentierte sich allerdings Helmut Wagensonner, der ebenfalls im fünften Satz Dominik Keller in die Schranken wies und somit mindestens ein Auswärtspünkterl sicherte. Im Abschlussdoppel behielten schließlich Dean Shu/ Georg Gangl gegen Soma Fekete/ Benedikt Hirner in vier Sätzen die Oberhand und brachten somit auch den zweiten Zähler in trockene Tücher.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.