Tischtennis
Kurz und schmerzlos: nichts zu holen gab es für die „Erste“ der DJK Altdorf Tischtennis vergangenen Samstag beim potentiellen Titelaspiranten TV 1862 Dillingen (1.) und ist nun auf den sechsten Tabellenplatz der Verbandsoberliga abgerutscht. Zwar konnten die Niederbayern die Hausherren in fünf Partien in den fünften Satz zwingen. Ein Pünkterl einheimsen konnte jedoch unabhängig davon nur das Einserdoppel, sodass eine 1:9-Schlappe resultierte.

Zu Beginn mussten sich Reiner Eckert/ Thomas Feilmayr im Doppel gegen Mohamed Azzam/ Ulrich Foag in drei Sätzen beugen. Georg Gangl und Tom Schweiger gelang es durch einen 3:0-Erfolg gegen Andreas Brandt/ Michael Wojnarowicz die Niederlage sofort wieder zu egalisieren. Das Dreierdoppel jedoch, bestehend aus Pirmin Schmachtenberger und Julian Thase, konnte die 2:0 und 8:3-Führung gegen Sandro Hofmann und Matthias Jörg nicht ins Ziel bringen, sodass die Gäste mit 1:2 in Rückstand gerieten.

In den Einzelpartien entglitt zunächst Tom Schweiger eine 2:0-Führung gegen Mohamed Azzam sowie Georg Gangl eine 2:1-Führung gegen Ulrich Foag. Eine 3:0- respektive 3:1-Niederlage mussten Pirmin Schmachtenberger gegen Andreas Brandt und Reiner Eckert gegen Sandro Hofmann im mittleren Paarkreuz hinnehmen. Für Julian Thase stand kurzerhand eine 3:0-Niederlage gegen Michael Wojnarowicz zu Buche, während Thomas Feilmayr immerhin, wenn auch letztendlich erfolglos, gegen Matthias Jörg über die volle Distanz gehen durfte. Im Top-Spiel des Abends zog der bisher noch nicht zu seiner gewohnten Form zurückgekehrte Georg Gangl gegen Mohamed Azzam erneut in fünf Sätzen den Kürzeren, sodass die deutliche 9:1-Niederlage besiegelt war.
Gangl Schweiger

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.